moritz-schulz_elektro

Kernkompetenz  Fachplanung Elektrotechnik

Eine moderne elektrotechnische Ausstattung von Gebäuden gewinnt aufgrund steigender Anforderungen an Funktionalität, Bedienbarkeit und Komfort immer mehr an Bedeutung. Viele Teilbereiche, wie z.B. Datentechnik, Brandschutz, Lichttechnik, sicherheitsrelevante Anlagen (Sicherheitsbeleuchtung, Brandmeldetechnik etc.) oder Steuerungstechnik (KNX, Kleinsteuerungen wie z.B. LOGO und Digitalstrom) müssen in Neubauten oder bei Renovierungsobjekten untergebracht werden, um den heutigen Anforderungen zu entsprechen.

Um einen reibungslosen Ablauf während des Bauverlaufes zu ermöglichen, müssen diese komplexen Systeme im Vorfeld geplant, mit dem Kunden abgestimmt und schließlich „auf Papier“ gebracht werden. Dies geschieht bei uns mittels CAD-Software (DDS), mit der entsprechende Installationszeichnungen, Verteilerpläne oder auch Schemata erstellt werden können.

Ziel einer solchen Planung ist, einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten und dem Monteur „vor Ort“ eine möglichst übersichtliche Darstellung der technischen Anlagen an die Hand zu geben. Außerdem wird mittels einer Kundenorientierten Planung sichergestellt, dass die Wünsche und Ansprüche, die der Kunde an das Projekt hat, auch realisiert werden. Nachhaltigkeit und zukunftssichere Techniken sind bei der Planung elementar, um langfristig entstehende Kosten einzusparen.

Dafür beschäftigen wir neben erfahrenen Elektrotechnik-Meistern auch Spezialisten wie Fachplaner für Energie- und Gebäudetechnik (HWK) und Betriebswirte (HwO) um wirtschaftliche Lösungen zu erarbeiten.